This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Kalibrierung - BlueSky Monitor FAQs

Kalibrierung

  1. Wie wird der PM-Sensor kalibriert?
  2. Wie lange ist die Kalibrierung gültig?
  3. Kann ich den Sensor selbst kalibrieren?
  4. Wie genau misst das BlueSky Luftqualitätsmessgerät?
  5. Was beeinflusst die Genauigkeit?
  6. Kann ich die TSI-Werkskalibrierung des BlueSky™ Luftqualitätsmessgeräts ändern oder aktualisieren?
Zurück zur FAQ-Kategorie-Seite

 

1. Wie wird der PM-Sensor kalibriert?​

  • Das BlueSky Luftqualitätsmessgerät wird nach denselben anspruchsvollen Standards kalibriert wie der DustTrak™ Aerosol Monitor. Wenn der DustTrak Monitor und das BlueSky Messgerät in der Außenumgebung positioniert werden, lassen sich die Messungen gut miteinander vergleichen. 

2. Wie lange ist die Kalibrierung gültig?

  • Die Lebensdauer der Kalibrierung hängt von der Verwendung und der Umgebung ab. TSI empfiehlt, den PM-Sensor im BlueSky Luftqualitätsmessgerät einmal pro Jahr zu ersetzen, obwohl der Sensor unter normalen Umgebungsbedingungen, die typischerweise in den USA und Europa anzutreffen sind, länger halten kann. Außerdem wird Ihr BlueSky™ Messgerät mit einer Onboard-Diagnose ausgeliefert, mit der Sie feststellen können, ob und wann Sie den Sensor austauschen müssen. Detaillierte Fehlercode-Beschreibungen finden Sie in Kapitel 5 des BlueSky- Handbuchs.

3. Kann ich den Sensor selbst kalibrieren?​

  • Der PM-Sensor kann nicht durch den Benutzer kalibriert werden. Das BlueSky Luftqualitätsmessgerät bietet jedoch einen Benutzerkalibrierfaktor auf TSI Link Solutions. Es kann ein benutzerdefinierter Kalibrierfaktor programmiert werden, wenn das BlueSky Messgerät andere Messwerte als ein Referenzmonitor anzeigt, um die Messdaten genau zu halten.

4. Wie genau misst das BlueSky Luftqualitätsmessgerät?​

  • BlueSky Messgeräte sind für Aerosole mit einer Genauigkeit von bis zu 10% der DustTrak Monitore kalibriert. Die Genauigkeit des BlueSky Messgeräts kann erheblich verbessert werden, wenn es zusammen mit einem Referenzmonitor, falls verfügbar, aufgestellt wird. Dies ist optional und dem Benutzer überlassen.

5. Was beeinflusst die Genauigkeit?​

  • Wie bei vielen Luftqualitätssensoren üblich, wird die Genauigkeit durch die Art des Aerosols, die Größenverteilung des zu beprobenden Aerosols sowie die Dichte und den Brechungsindex des Aerosols beeinflusst. Auch die Luftfeuchtigkeit kann die Genauigkeit der Messung beeinflussen.

6. Kann ich die TSI-Werkskalibrierung des BlueSky™ Luftqualitätsmessgeräts ändern oder aktualisieren?​

  • Nein, die TSI-Werkskalibrierung kann vom Benutzer nicht geändert werden.