This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Fehlerbehebung - BlueSky Monitor FAQs

Fehlerbehebung

  1. Die USB-Stromversorgung ist an mein BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgerät angeschlossen, aber die grüne LED leuchtet nicht auf. Was ist falsch? Was muss ich tun?
  2. Das WLAN verbindet sich nicht, auch nicht nach Durchlaufen der Installationsanweisungen. Wie kann ich herausfinden, was falsch ist?
  3. Mein BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgerät speichert keine Daten auf der SD-Karte. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?
  4. Ich sehe keine Daten auf TSI LinkTM Solutions oder auf der SD-Karte. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?
  5. Ich sehe Daten auf der SD-Karte, aber nicht auf TSI LinkTM Solutions. Was ist falsch? Was muss ich tun?
  6. Die Daten meines BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgeräts sehen fehlerhaft aus bzw. scheinen nicht korrekt gemessen zu werden. Was muss ich tun?
  7. Ich sehe keine PM-Daten, aber ich sehe andere Daten, einschließlich Temperatur und Feuchtigkeit. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?
  8. Ich kann nicht auf TSI LinkTM Solutions zugreifen. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?
  9. Ich habe den benutzerdefinierten Kalibrierungsfaktor geändert, aber ich glaube nicht, dass die Daten korrekt sind. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?
  10. Ich habe den PM-Sensor in meinem BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgerät gewechselt, aber er meldet immer noch keine PM-Daten. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?
  11. Ich habe den Sensor gewechselt, aber ich glaube, die Daten sind falsch. Wie kann ich bestätigen, dass der neue Sensor die richtige Werkskalibrierung hat?
  12. Die PM-Sensorwerte sind alle Nullwerte, und zwar schon seit längerer Zeit. Funktioniert mein PM-Sensor nicht?
  13. Die PM-Sensorwerte ändern sich über einen langen Zeitraum nicht. Habe ich einen defekten Sensor?
  14. Ich habe einen PM-Sensor installiert, den ich direkt von Sensirion mitgebracht habe. Wird er funktionieren?  
Zurück zur FAQ-Kategorie-Seite

 

1. Die USB-Stromversorgung ist an mein BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgerät angeschlossen, aber die grüne LED leuchtet nicht auf. Was ist falsch? Was muss ich tun?​

  • Es gibt mehrere Dinge, die Sie an Ihrem BlueSky-Messgerätr überprüfen können, wenn es sich nicht einschalten lässt.
  1. Überprüfen Sie, ob die Stromversorgung in betriebsbereitem Zustand ist. Ist das nicht der Fall, können Sie auf der TSI-Website ein Ersatzteil bestellen (Netzteil nach nordamerikanischem Standard, Netzteil nach europäischem Standard, Netzteil nach britischem Standard).
  2. Die LED ist möglicherweise defekt. Prüfen Sie, ob das Gerät mit TSI Link™ Solutions verbunden ist oder im Einrichtungsmodus ein WLAN-Signal ausgibt. Wenn das Gerät mit TSI Link™ Solutions verbunden ist und Daten ausgibt, funktioniert die grüne LED möglicherweise nicht. Ist dies der Fall, kann das Gerät trotzdem verwendet werden

2. Das WLAN verbindet sich nicht, auch nicht nach Durchlaufen der Installationsanweisungen. Wie kann ich herausfinden, was falsch ist?

  • Überprüfen Sie die grüne LED an der Unterseite des BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgeräts. Sie können anhand des Blinkens möglicherweise die Ursache feststellen. In der folgenden Tabelle werden die Bedeutungen der verschiedenen LED-Blinkmuster erklärt.

LED-Anzeige

Bedeutung

1 Blitz alle 2 Sekunden

Alles funktioniert und das BlueSky Messgerät sendet Daten an TSI Link Solutions

2 sich wiederholende Blitze (mit einer Pause dazwischen)

Versuch, eine Verbindung mit WLAN herzustellen

Wenn dies länger als zwei (2) Minuten dauert, überprüfen Sie, ob Ihre SSID und Ihr Passwort korrekt sind

3 sich wiederholende Blitze (mit einer Pause dazwischen)

Verbunden mit WLAN, versucht aber, eine Verbindung zu TSI Link Solutions herzustellen

3. Mein BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgerät speichert keine Daten auf der SD-Karte. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?​

  • Wenn die Daten nicht auf der SD-Karte gespeichert werden, ist die Karte möglicherweise beschädigt oder defekt. Überprüfen Sie, ob die SD-Karte ordnungsgemäß funktioniert, indem Sie sie in einen Computer einstecken, um sicherzustellen, dass Sie auf die Dateien zugreifen können. Wenn Sie feststellen, dass die Karte nicht richtig funktioniert, stecken Sie eine neue Karte in das BlueSky-Messgerät ein. Ihr BlueSky-Messgerät kann mit SD-Karten bis zu 32 GB arbeiten. Im Lieferumfang ist bereits eine 16-GB-Karte enthalten.

4. Ich sehe keine Daten auf TSI LinkTM Solutions oder auf der SD-Karte. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?​

  • Es gibt mehrere Dinge, die Sie auf Ihrem BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgerät überprüfen können, um herauszufinden, ob es funktioniert.
  1. Bestätigen Sie, dass das Gerät mit Strom versorgt wird, indem Sie die grüne LED an der Unterseite des BlueSkyTM -Messgeräts überprüfen. Wenn die grüne LED nicht blinkt, ist das Gerät möglicherweise nicht mit Strom versorgt.
  2. Überprüfen Sie das grüne LED-Licht an der Unterseite des Geräts. Verwenden Sie die folgende Tabelle, um festzustellen, ob es ein Problem mit der WLAN- oder TSI LinkTM Solutions-Verbindung gibt:

 

LED-Anzeige

Bedeutung

1 Blitz alle 2 Sekunden

Alles funktioniert und das BlueSky Messgerät sendet Daten an TSI Link Solutions

2 sich wiederholende Blitze (mit einer Pause dazwischen)

Versuch, eine Verbindung mit WLAN herzustellen

Wenn dies länger als zwei (2) Minuten dauert, überprüfen Sie, ob Ihre SSID und Ihr Passwort korrekt sind.

3 sich wiederholende Blitze (mit einer Pause dazwischen)

Verbunden mit WLAN, versucht aber, eine Verbindung zu TSI Link Solutions herzustellen

5. Ich sehe Daten auf der SD-Karte, aber nicht auf TSI LinkTM Solutions. Was ist falsch? Was muss ich tun?​

  • Überprüfen Sie die grüne LED-Leuchte auf der Unterseite des Geräts. Verwenden Sie die folgende Tabelle, um festzustellen, ob es ein Problem mit der WLAN- oder TSI LinkTM Solutions-Verbindung gibt:

 

LED-Anzeige

Bedeutung

1 Blitz alle 2 Sekunden

Alles funktioniert und das BlueSky Messgerät sendet Daten an TSI Link Solutions

2 sich wiederholende Blitze (mit einer Pause dazwischen)

Versuch, eine Verbindung mit WLAN herzustellen

Wenn dies länger als zwei (2) Minuten dauert, überprüfen Sie, ob Ihre SSID und Ihr Passwort korrekt sind.

3 sich wiederholende Blitze (mit einer Pause dazwischen)

Verbunden mit WLAN, versucht aber, eine Verbindung zu TSI Link Solutions herzustellen


Im Falle eines WLAN-Ausfalls werden die Daten auch innerhalb der Firmware für eine begrenzte Zeit gepuffert (die Daten werden in Abständen von 15 Minuten etwa eine Woche lang aufgezeichnet), und sobald die WLAN-Verbindung wieder hergestellt ist, werden die gepufferten Daten an TSI LinkTM Solutions gesendet. Wenn jedoch mehr als eine Woche lang keine WLAN- oder Internetverbindung besteht, beginnt die Cloud, Fehldaten aufzuzeichnen. Zusätzlich werden alle Daten auch auf der SD-Karte gespeichert.

6. Die Daten meines BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgeräts sehen fehlerhaft aus bzw. scheinen nicht korrekt gemessen zu werden. Was muss ich tun?​

  • Setzen Sie das BlueSky -Messgerät zurück, indem Sie den Stecker aus der Steckdose ziehen und wieder an die Stromversorgung anschließen. Zusätzlich können Sie andere Luftqualitätsmessgeräte in der Umgebung überprüfen, um zu sehen, ob diese Geräte ähnliche Werte anzeigen - wenn ja, sind die Messungen wahrscheinlich genau. Wenn die Messwerte stark voneinander abweichen, könnte der PM-Sensor des BlueSky-Monitors ausgefallen sein - es müsste ein neuer PM-Sensor erworben werden. Prüfen Sie auch, ob nicht versehentlich ein Kalibrierfaktor in TSI LinkTM Solutions eingegeben wurde, wodurch die Daten verfälscht sein könnten. 

7. Ich sehe keine PM-Daten, aber ich sehe andere Daten, einschließlich Temperatur und Feuchtigkeit. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?

  • Wenn die Daten Ihres PM-Sensors nicht erscheinen, ist der Sensor möglicherweise am Ende seiner Lebensdauer angelangt und muss ersetzt werden. Sie können einen Ersatzsensor auf der TSI-Website bestellen (Einzelsensor, 5er-Packack) und eigenständig installieren.

8. Ich kann nicht auf TSI LinkTM Solutions zugreifen. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?​

  • Wenn Sie nicht auf TSI LinkTM Solutions zugreifen können, befolgen Sie diese Schritte:
  1. Schließen Sie Ihren Browser.
  2. Bestätigen Sie, dass Ihre Internetverbindung stabil ist.
  3. Öffnen Sie Ihren Browser erneut
  4. Geben Sie die URL www.tsilink.com ein und stellen Sie eine Verbindung zu TSI LinkTM Solutions her.

9. Ich habe den benutzerdefinierten Kalibrierungsfaktor geändert, aber ich glaube nicht, dass die Daten korrekt sind. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?​

  • Wenn Sie glauben, dass die Daten nach der Änderung des Kalibrierungsfaktors nicht korrekt sind, ist es am besten, eine Stichprobenprüfung durchzuführen, indem Sie die Kalibrierung beobachten, neu berechnen und zurücksetzen. Ändern Sie zum Beispiel den Kalibrierungsfaktor für eine kurze Zeitspanne wieder auf den Standardwert 1,0 zurück. Geben Sie dann den benutzerdefinierten Kalibrierfaktor erneut ein und beobachten Sie die Daten. 

10. Ich habe den PM-Sensor in meinem BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgerät gewechselt, aber er meldet immer noch keine PM-Daten. Was stimmt nicht? Was muss ich tun?

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie den Sensor korrekt angeschlossen haben. Unterbrechen Sie die Stromzufuhr und versuchen Sie, den Sensor aus- und wieder einzustecken. Wenn das nicht funktioniert, haben Sie möglicherweise einen fehlerhaften Sensor erhalten. Wenn Sie einen anderen funktionierenden Sensor zur Verfügung haben, installieren Sie stattdessen diesen Sensor, um zu sehen, ob Sie das Messgerät betreiben können. Wenn Sie ein anderes funktionierendes BlueSky-Messgerät zur Verfügung haben, versuchen Sie, die Sensoren zwischen den beiden auszutauschen, um festzustellen, ob das Problem mit dem Sensor oder mit etwas anderem innerhalb des ursprünglichen BlueSky-Messgeräts zusammenhängt. 

11. Ich habe den Sensor gewechselt, aber ich glaube, die Daten sind falsch. Wie kann ich bestätigen, dass der neue Sensor die richtige Werkskalibrierung hat?​

  • Sobald der neue Sensor an Ihr BlueSkyTM -Luftqualitätsmessgerät angeschlossen ist, wird die Werkskalibrierung auf TSI LinkTM -Lösungen hochgeladen. Sie können die Daten in der Cloud verwenden, um zu überprüfen, ob der Sensor kalibriert wurde.

12. Die PM-Sensorwerte sind alle Nullwerte, und zwar schon seit längerer Zeit. Funktioniert mein PM-Sensor nicht?​

  • Wenn Sie auf das Gerät zugreifen können, versuchen Sie, Ihr BlueSkyTM Luftqualitätsmessgerät zurückzusetzen. Ziehen Sie dazu das Netzteil ab, warten Sie einige Minuten und schließen Sie es wieder an den Stromkreislauf an. Überprüfen Sie dann den Status des PM-Sensors in TSI LinkTM Solutions (siehe FAQ "1. Wie weiß ich, dass mein BlueSky™  Luftqualitätsmessgerät einwandfrei funktioniert?" auf der FAQ-Seite zur Fehlerdiagnose). Wenn Ihre PM-Sensordaten eine Statuswarnung über das Erreichen der Lebensdauer des Sensors anzeigen, muss der PM-Sensor ausgetauscht werden (siehe FAQ "5. Wo kann ich neue Sensoren für mein BlueSky-Luftqualitätsmessgerät bestellen?" auf der Seite FAQ zur Fehlerdiagnose).

13. Die PM-Sensorwerte ändern sich über einen langen Zeitraum nicht. Habe ich einen defekten Sensor?​

  • Wenn sich über einen längeren Zeitraum nicht alle PM-Kanäle geändert haben, ist der PM-Sensor möglicherweise ausgefallen. Versuchen Sie, Ihr BlueSkyTM Luftqualitätsmessgerät zurückzusetzen. Ziehen Sie dazu das Netzteil ab, warten Sie einige Minuten und stecken Sie es wieder ein. Dadurch wird der PM-Sensor möglicherweise zurückgesetzt und wieder in Betrieb genommen. Die PM-Kanäle sollten im Laufe der Zeit nicht alle die gleichen Werte anzeigen. 

14. Ich habe einen PM-Sensor installiert, den ich direkt von Sensirion mitgebracht habe. Wird er funktionieren?​

  • Ja, wenn Sie in der Lage sind, den Sensor zu installieren. Allerdings erhalten Sie auf TSI LinkTM Solutions eine Warnung, die besagt, dass es sich nicht um eine anerkannte Seriennummer handelt. Zudem kann sie im Vergleich zu Ihren BlueSky-Geräten anders aussehen, da der Sensor nicht von TSI kalibriert wurde. Es wird empfohlen, dass alle Ersatzsensoren für Ihr BlueSkyTM -Messgerät bei TSI gekauft werden.