This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Probenahmesystem für atmosphärische Partikel 3750200

Artikelnr: 3750200

Die repräsentative Probenahme von ultrafeinen Partikeln erfordert eine geeignete Konditionierung und den Transport der Aerosolprobe. Das Modell 3750200 wurde entwickelt, um eine repräsentative Probe der Umgebungsluft für Partikelmessgeräte zuermöglichen.

Produktdetails

Dieses Probenahmesystem wurde für die Kombination mit TSI-Kondensationspartikelzählern (Condensation Particle Counters, CPCs) und Partikelgrößenspektrometer (Scanning Mobility Particle Sizer Spectrometer, SMPS™) der neuesten Generation entwickelt. Das Modell 3750200 erfüllt alle in den europäischen Normen CEN/TS 16976 und 17434 festgelegten Anforderungen.

Das Aerosol tritt durch einen PM10-Kopf ein, durchläuft einen optionalen PM2,5-Zyklon und wird anschließend auf <40% relative Feuchte getrocknet. Ein isokinetischer Strömungsteiler verteilt die Partikel auf ein oder mehrere angeschlossene Geräte (CPC und/oder SMPS).

Anwendungen

  • Überwachung der Luftqualität
  • Atmosphärenforschung

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • PM10-Probenahmekopf
  • Optionaler PM2,5-Zyklon
  • Nafion™-Membran-Trockner zur Reduzierung der relativen Luftfeuchtigkeit auf < 40%

Zugehörige Materialien