This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Aerosol-Verdünnungssystem 3333-10

Artikelnr: 3333-10

Die Überwachung der atmosphärischen Partikelanzahlkonzentration an Schadstoff-Hotspots wie großen Verkehrsknotenpunkten, Autobahnen, Flughäfen oder Hafenanlagen kann für Kondensationspartikelzähler (Condensation Particle Counters, CPC) eine Herausforderung darstellen. Die hohen Konzentrationen von ultrafeinen Partikeln können häufig das maximale Detektionslimit des CPC überschreiten; dies mindert die Datenqualität und kann eine häufigere Wartung erforderlich machen. Das Aerosol-Verdünnungssystem senkt die Partikelkonzentration um das 10-fache, indem ein genau geregelter Teil der Aerosolprobe gefiltert und wieder dem Aerosolstrom zugeführt wird. Es wurde entwickelt, um die kontinuierliche Überwachung von ultrafeinen Partikelkonzentrationen mit dem CPC 3750 oder 3750-CEN zu ermöglichen.

Produktdetails

Der Aerosolstrom durch den Verdünner wird durch den angeschlossenen CPC gesteuert. Der Verdünnungsluftstrom wird so geregelt, dass ein sehr stabiles Verdünnungsverhältnis von 10:1 erreicht wird. Der Verdünnungsluftstrom und der Aerosolprobenstrom werden in einem Helix Mischer gemischt, der geringe Partikelverluste aufweist. Der Verdünnungsstrom und das Verhältnis werden vom CPC aufgezeichnet, wenn die beiden mittels USB-Schnittstelle miteinander verbunden sind.

Anwendungen

  • Messungen hoher Partikelkonzentrationen

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Konzipiert für den Betrieb mit der Durchflussrate der CPC 3750 und 3750-CEN (1,0 L/min); die Aerosol-Durchflussrate wird durch den angeschlossenen CPC erzeugt.
  • Die Verdünnungsluft wird durch einen internen Massendurchflussmesser überwacht und durch ein internes Gebläse generiert.
  • Elektronische Kommunikation mit dem CPC (Modelle 3750 und 3750-CEN): Der Verdünner liest den kalibrierten Aerosolfluss aus dem CPC aus, hält ein festes Verdünnungsverhältnis von 10:1 aufrecht und übermittelt die Parameter (Diluterfluss, Verhältnis und andere) an den CPC

Zugehörige Materialien

Service

Service, calibration, and repair options

There are two levels of service to consider based on your needs: Clean and Calibrate, and Repair, Clean and Calibrate. As every instrument model is unique, please refer to the model-specific service option cards below for details on what each package includes:

Learn more about TSI particle instrument services