This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Kondensations-Aerosolgenerator für monodisperse Aerosole 3475

Artikelnr: 3475

Wenn Ihre Anwendung hohe Konzentrationen an monodispersen kugelförmigen und ungeladenen Partikeln erfordert, ist der Kondensations-Aerosolgenerator für monodisperse Aerosole* (Condensation Monodisperse Aerosol Generator, kurz CMAG) Modell 3475 eine ausgezeichnete Lösung für Sie. Dieser Generator vom Typ Sinclair-LaMer verwendet eine kondensationsbasierte Methode, um aus Ölen, Wachsen und ähnlichen Materialien Partikel von einzigartiger Größe zu erzeugen. Die resultierenden Partikel liegen im Bereich von 0,1 - 8 µm. Der CMAG ist ein sehr nützliches Werkzeug für anspruchsvolle HEPA- und ULPA-Filter, zur Aussaat von Windkanälen, zur Durchführung von Inhalationsstudien und für andere Anwendungen, die hohe Konzentrationen an monodispersen Partikeln erfordern.

Produktdetails

Der CMAG nutzt Stickstoff als Trägergas und kondensiert Dampf auf Kondensationskeime. Dadurch entstehen hoch monodisperse Partikel in Konzentrationen von mehr als 106 Partikel/cm3 bei einer Durchflussrate von 4 L/min. Diese Partikel liegen im Bereich von 0,1 bis 8 µm und können fluoreszierend oder radioaktiv markiert werden. Der CMAG bietet eine schnelle Reaktion beim Wechsel der Aerosolgröße und kann über lange Zeiträume ohne Unterbrechung betrieben werden.

*in Europa eingeschränkt verfügbar
†abhängig vom verwendeten Partikelmaterial

Anwendungen

  • Belastungsüberwachungsstudien bei Menschen oder Tieren
  • Filtertests
  • Evaluierung und Kalibrierung von Partikelgrößenmessgeräten
  • Leistungsanalyse an Rauchmeldern
  • Erzeugung von Partikeln für den Windkanal
  • Partikelgenerierung für Laser-Doppler-Geschwindigkeitsmessgeräte (LDV)
  • Herstellung allgemeiner Test-Aerosole

Leistungsmerkale & Vorteile

  • Generiert monodisperse Partikel zwischen 0,1 und 8 µm
  • Erzeugt Konzentrationen von >106 Partikel/cm3

Zugehörige Materialien