This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Feinstaub

Feinstaub (PM) wird üblicherweiße auf die Masse bezogene gemessen, um die Luftqualität zu überwachen.

Feinstaub (Particulate Matter, kurz PM) wird üblicherweiße auf die Masse bezogene gemessen, um die Luftqualität zu überwachen. Die Gesamtpartikelmasse wird von größeren Partikeln dominiert. Kleinere Partikel, so genannte "ultrafeine Partikel", sind zwar in der Luft vorhanden - manchmal in beträchtlichen Mengen -, aber sie sind zu klein, um einen nennenswerten Beitrag zu herkömmlichen PM-Messungen zu leisten.

Die traditionelle Methode zur Angabe der PM-Menge in der Luft ist die Verwendung von Größenfraktionen. Die Größenfraktionen PM1, PM2,5 und PM10 enthalten Partikel mit einer Größe von 1 / 2,5 / 10 Mikrometern und kleiner. Es gibt auch eine "Gesamt"-Fraktion, die alle Feinstaubpartikel, unabhängig von ihrer Größe, umfasst.

Überwachung von Baustellen

Mit dem DustTrak Environmental Umweltmonitor können bspw. Baustellen oder andere stark staubenden Aktivitäten überwacht werden. Die optische Erkennung trennt die Feinstaubfraktionen in PM1, PM2,5, lungengängig, PM10 und Gesamt-PM. Das Gehäuse des Sensors und der Cloud-Datendienst machen ihn für die Fernüberwachung im Freien geeignet.

Das TSI BlueSky™ Luftqualitätsmessgerät wurde für die kommunale Überwachung entwickelt. Der Luftqualitätsmonitor ist ein leichtes, laserbasiertes Partikelmessgerät zur gleichzeitigen Messung der PM2,5- und PM10-Feinstaubkonzentrationen sowie der Temperatur und der relativen Luftfeuchtigkeit.

Echtzeit-Massendetektion

Der hochwertige Quarzkristall-Mikrowaagen-Impaktor (QCM MOUDI™) für Forschungszwecke ist ein hervorragendes Instrument für Echtzeitmessungen von Feinstaub. Der Kaskadenimpaktor ist ein Präzisionsimpaktor mit Echtzeit-Massenbestimmung auf der Grundlage von Quarzkristall-Mikrowaagen-Sensoren (QCM).