This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

TSI stellt Komplettlösung für die Überwachug ultrafeiner Partikel vor

Sep 08 2021 Aachen, Germany

TSI freut sich, Ihnen eine neue umfassende Lösung zur Messung ultrafeiner Partikel in der Umgebungsluft vorstellen zu können. Sie umfasst die Probenahme von ultrafeinen Partikeln sowie die Messung der Partikelanzahl (PN) und der Partikelgrößenverteilung (PSD) und kann entsprechend Ihrer Ansprüche konfiguriert werden. Diese Technologie ist konform mit CEN/TS 16976:2016 und CEN/TS 17434:2020, die das Ziel haben, den gesammten Messprozess europaweit zu  harmonisieren. Die TSI-Software ermöglicht die einfache Integration der Messdaten in bestehende Datenmanagementsysteme.

Referenzgeräte für Kalibrierzentren und Messstationen

"Jeder braucht zuverlässige und genaue Geräte zur Überwachung der Umgebungsluft", sagt Axel Zerrath, Global Product Manager bei TSI. "Um sicherzustellen, dass unsere Geräte erstklassige Daten produzieren, werden die Kalibrierungen unserer Kondensationspartikelzähler (Condensation Particle Counter, kurz CPCs) und Partikelgrößenspektrometer (Scanning Mobility Particle Sizer, kurz SMPS™) in einem der Europäischen Zentren für Aerosolkalibrierung und -charakterisierung (ECAC) durchgeführt."

Etablierter Marktführer bei der Anzahl- und Grössenbestimmung von atmosphärischen Partikeln

TSI führte 1979 den weltweit ersten kontinuierlich messenden Kondensationspartikelzähler für Einzelpartikelanzahlmessungen ein. Seitdem ist TSI der etablierte Marktführer im Bereich der Zählung und Größenbestimmung von ultrafeinen Partikeln, was sich in Hunderten wissenschaftlichen Veröffentlichungen zeigt. Die CPCs und SMPS von TSI werden in Luftmessstationen, bei Umweltschutzbehörden, im Global Atmosphere Watch-Programm und bei Organisationen, die ACTRIS zugehörig sind, eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie unter tsi.com/Ultrafeine-Partikel.

Über TSI Incorporated

TSI Incorporated bedient einen globalen Markt durch die Erforschung, Identifizierung und Lösung von Messproblemen. Als Branchenführer in der Entwicklung und Herstellung von Präzisionsmessgeräten arbeitet TSI mit Forschungseinrichtungen und Kunden auf der ganzen Welt zusammen, um den Standard für Messungen in den Bereichen Aerosolwissenschaft, Luftströmung, Gesundheit und Sicherheit, Luftqualität in Innenräumen, Strömungslehre und Erkennung von Biogefahren zu setzen. Mit dem Hauptsitz in den USA und Außenstellen in Europa und Asien hat TSI eine weltweite Präsenz in den von uns bedienten Märkten aufgebaut. Jeden Tag setzen unsere engagierten Mitarbeiter Forschung in die Realität um.

Für weitere Informationen über TSI Incorporated besuchen Sie unsere Website: www.tsi.com, besuchen Sie unsere Seite auf Facebook: www.facebook.com/TSIIncorporated oder folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/TSIIncorporated.