This website uses cookies
Die Website speichert nun nur noch wichtige Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, wie zum Beispiel: Anmelden, Produkte kaufen, personalisierte Inhalte ansehen, zwischen den Sprachen der Website wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie alle Cookies zulassen.
+49 241 52 30 30 (DE) Alle Standorte

SUCHEN

Webinare zur Aerosolforschung

Webinar-Reihe über das Spezialgebiet der Aerosolforschung

Motorenabgase

Themen zu Aerosolen, Partikeln und Nanopartikeln

Aufgezeichnete Webinare

*Die folgenden Videos sind nur in Englisch verfügbar.**

Inversionsmatrizen und Anwendungsergebnisse vom TSI Partikelgrößenspektrometer für Motorenabgase 3090 EEPS

Dieses Webinar konzentriert sich auf die Anwendungsergebnisse des TSI Partikelgrößenspektrometer für Motorenabgase 3090 (Engine Exhaust Particle Sizer, kurz EEPS). Die Emissionen von Schwerlast- und Leichtdieselmotoren sowie eines GDI-Fahrzeugs werden untersucht. Die Ergebnisse von EEPS bzgl. Masse werden mit Filtermessungen und einer wettbewerbsfähigen Technik verglichen, die quantitativen Ergebnisse hingegen werden mit einer PMP-Methode verglichen.

Optimierung der 3090 Partikelgrößenspektrometer für Motorenabgase

Dieses Webinar konzentriert sich auf die von Dr. Xiaoliang Wang von DRI in Zusammenarbeit mit TSI entwickelte EEPS-Matrix. Die Vortragenden erklären, wie die neuen SOOT- und COMPACT-Inversionsmatrizen erstellt wurden, wie die neuen Matrizen mit den SMPS-Daten korrelieren und wann jede der verfügbaren Inversionsmatrizen verwendet werden sollte.

Vorstellung des Messsystems für Motorenabgase 3095

In diesem einstündigen Webinar, das von TSI-Partikelmessexperten geleitet wird, erfahren Sie mehr über die grundlegende Bedienung, die Vorteile und die Funktionen des neue Partikelmesssystem für Motorenabgase 3095.

Wer sollte sich das ansehen? Jeder, der:

  • die Feststoffpartikelanzahlkonzentration von wenigen nm bis zu mehreren hundert nm messen muss.
  • Anzahl und Größenverteilungen von Verbrennungsabgaspartikeln (aller Art) in Echtzeit benötigt, insbesondere bei transienten Ereignissen oder Testzyklen.
  • eine komplette, schlüsselfertige Lösung für eine Vielzahl von Messanwendungen möchte:
    • Sub-23nm Feststoffpartikel-Emissionen für Post-Euro 6/VI-Motoren
    • Kaltstart-Emissionen bei Motoren mit Benzin-Direkteinspritzung (GDI)
    • DPF/GPF-Charakterisierung (Nachbehandlung)
    • Messung von nichtflüchtigen PM-Emissionen von Flugzeugturbinenmotoren (SAE ARP 6320)