skip to content

Remote Partikelzähler mit integrierter Pumpe

    NÄHERES ZUR INSTALLATION VON REMOTE-PARTIKELZÄHLERN

    Bei der Spezifikation von Partikelzählern für Anwendungen zur kontinuierlichen Überwachung, bspw. aseptische Fertigungsprozesse in der Pharmazeutik, sind zahlreiche Entscheidungen über die Auslegung der Systeme zu treffen. Neben Entscheidungen über den Installationsort und die dorthin zu verlegende Verkabelung von Vakuum- und Kommunikationsleitungen ist das Gerät vor regelmäßigen Reinigungsarbeiten zu schützen Außerdem muss ein einfacher Zugang für die laufende Kalibrierung und Wartung möglich sein.

    Können weder eine externe Vakuumquelle noch Vakuumschläuche installiert werden oder ist dies unpraktisch oder nicht wünschenswert, ist eine Option zur Installation eines Partikelzählers mit einer integrierten Vakuumquelle in der Nähe eines wichtigen Arbeitsplatzes günstig. Ein Beispiel ist der AeroTrak® Remote Partikelzähler mit integrierter Pumpe.

    KOMPAKTE UND EIGENSTÄNDIGE ÜBERWACHUNGSSYSTEME

    Die Remote-Partikelzähler AeroTrak mit integrierter Pumpe sind die erste Wahl, wenn es um die Benutzung in einem GMP-Kontrollbereich mit einer erforderlichen kontinuierlichen Überwachung von Partikeln und Umgebungsbedingungen geht. Neben dem Vorteil eines Wechsels von Sensor- und Pumpeneinheit im laufenden Betrieb (Hot Swap) oder dem automatischen Probeneinlassverschluss verfügen die beiden AeroTrak-Modelle 6310 und 6510 und das gegen gasförmiges Wasserstoffperoxid beständige Modell 6510-VHP (VHP, vaporized hydrogen peroxide) über alle Funktionen für eine reibungslose Integration und einfache Wartung. 


    Möchten Sie ein Produkt finden?

    1. 1 Wo wollen Sie Ihre Messung durchführen?
    2. 2 Was ist Ihre Anwendung?
    3. 3 Was wollen Sie messen?
    If you are seeing this, then the pnlEUCookieScripts is working