skip to content

TSI schließt sich mit MSP zusammen

MSP Logo

 

TSI schließt sich mit MSP zusammen, um unsere Kompetenz für die wissenschaftliche Forschung und industrielle Anwendungen zu erweitern.

TSI GIBT DIE ÜBERNAHME VON MSP CORPORATION, EINEM MARKTFÜHRER FÜR INSTRUMENTE ZUR PRODUKTIVITÄTSSTEIGERUNG, BEKANNT »

MOUDI-II™ Impaktoren 120R, 122R, 125R

Angebot Anfordern Zubehör


Produktdetails

Die MOUDI-II™ und NanoMOUDI-II Impaktoren sind die 2. Generation von MSPs Impaktoren mit Mikro-Düsenöffnungen und gleichmäßiger Partikelabscheidung. Diese Impaktoren sind für ihr erstklassiges aerodynamisches Design, ihre klar definierten Trenngrenzen und ihren geringen Partikelverlust bekannt. Es kommen bis zu 6000 Präzisionsdüsen mit Mikroöffnung zum Einsatz, um Druckabfall, Strahlgeschwindigkeit, Partikelabprall und -mitriss zu reduzieren. 

Einzelne Schrittmotoren in den Moudi-II Impaktoren sorgen für eine zuverlässige und langfristige Drehung der inneren Prallplatte, um die Partikel für eine gleichmäßige Abscheidung zu verteilen. Die Modelle 120 und 122 haben einen Probenahme-Volumenstrom von 30 l/min, während das Modell 125 bei 10 l/min liegt. Die Impaktoren wurden entwickelt, um größenfraktionierte Partikelproben in vier geometrischen Bereichen pro Zehntel der Partikelgröße für Massen- und chemische Analysen zu erfassen. Die Nenndurchmesser der Trenngrenzen sind: 10, 18, 32, 56, 100, 180, 320, 560 nm und 1,0, 1,8, 3,2, 5,6, und 10 µm.

Leistungsmerkmale und Vorteile

  • Probenahme-Volumenstrom von 30 l/min oder 10 l/min
  • Klar definierte Trenngrößen
  • Die zuverlässige Rotation der inneren Prallplatte sorgt für nahezu gleichmäßige Partikelabscheidung für bessere quantitative chemische Analysen
  • Die Düsenplatten mit Mikroöffnungen sind auf einen geringen Strömungswiderstand sowie die Reduzierung abprallender und mitgerissener Partikel ausgelegt
  • Bis zu 13 Impaktorstufen mit nominalen Trenngrenzen zwischen 10 nm und 10 µm und einem zusätzlichen Endfilter
  • Geringe Verluste zwischen den Stufen
  • Leicht zu entnehmende Sammelsubstrate ermöglichen eine schnelle Durchlaufzeit für einen produktiven Einsatz des Geräts
  • Speicherprogrammierbare Steuerung (SPS) regelt den Gerätebetrieb, einschließlich Start- und Stoppzeiten
  • Gerätetemperatur und -druck werden in vorgegebenen Zeitabständen gemessen, aufgezeichnet und gespeichert
  • Pumpensteuerung (EIN/AUS)
  • Fernsteuerungsfunktion über Ethernet
  • Besteht zugunsten von geringem Gewicht, Haltbarkeit und Dimensionsstabilität der Düsen aus harteloxiertem Aluminium

Anwendungen

  • Probenahme von atmosphärischen Aerosolen für Forschung und Umweltüberwachung
  • Analyse von Aerosolen am Arbeitsplatz
  • Analyse und Überwachung von Motoremissionen
  • Analyse und Überwachung von Bremsenverschleiß
  • Expositionsüberwachung
  • Studien zur Arbeitshygiene
  • Charakterisierung von Tabak- und E-Zigarettenrauch
  • Charakterisierung von Bioaerosolen

If you are seeing this, then the pnlEUCookieScripts is working